HIB Homepage
  BG&BRG 3 Boerhaavegasse
Geschichtsunterricht
 
 
zurück
 

Ein Besuch von Dr. Erhard Busek

Am 1. Juni 2016 besuchte Dr. Erhard Busek, ehemaliger Vizekanzler, Bundesminister für Wissenschaft sowie Bundesminister für Unterricht, die Klassen 4A und 4B im Rahmen des Geschichtsunterrichts bei Frau Prof. Haslinger.

Zu Beginn erzählte der Vorsitzende des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa viel von seinen Kriegserinnerungen und über seine politischen Erfahrungen in der Nachkriegs- und Besatzungszeit.
Im 2. Teil seiner Ausführungen berichtete er über die Folgen des Kalten Krieges und sein Engagement in den ehemaligen Ostblock-Ländern.

Gegen Ende der Veranstaltung durften wir Fragen stellen, die Dr. Busek ausführlich beantwortete.
Zum Beispiel:

  • „Wann begann Ihr Interesse für Politik?“
  • „Für wen hätte ein EU-Austritt Englands größere Konsequenzen, für England oder die EU?“
  • „Welche Gefahren gehen vom zunehmenden Rechtspopulismus in Europa aus?“
  • „Was sagen Sie zur Flüchtlingsfrage?“

Es war sehr spannend und interessant, einen Zeitzeugen und Politiker kennen gelernt zu haben!

(Die SchülerInnen der 4A)

 

--- © HIB Wien ---