HIB Homepage
  BG&BRG 3 Boerhaavegasse
 
 
 
zurück
 

Themenschwerpunkt österreichischer Kapitalmarkt

Schülerinnen und Schüler unserer 7. und 8. Klassen wurden über den österreichischen Kapitalmarkt informiert.

Am Mittwoch, den 9.11. und Donnerstag, den 10.11.2016 besuchte ein Vertreter des Wirtschaftsmuseums die 7. und 8. Klassen unserer Schule, um den Schülerinnen und Schülern einen Überblick über den österreichischen Kapitalmarkt zu verschaffen.

Die Themenschwerpunkte dieser Stunden waren vor allem die verschiedenen Formen der Veranlagung von Kapital, dazu wurde die Präsentation mit einigen PowerPoint-Folien, zur näheren Veranschaulichung, unterstützt. Den interessierten Jugendlichen wurden sowohl die Vor- und Nachteile des klassischen Sparbuchs, als auch von risikoreicheren Veranlagungsmöglichkeiten, wie Aktien und Fonds, nähergebracht. In informativer Art und Weise konnten die Schülerinnen und Schüler ihren Wissenshorizont über die Wirtschaft in wirtschaftlich zunehmend unsicheren Zeiten erweitern.

Der 7C hat es besonders gefallen und die Stunde war eine hervorragende Gelegenheit um mögliche Fragen aus der Welt zu schaffen. Der Vortrag stieß bei den jungen Zuhörern auf große Resonanz, damit war er insgesamt gesehen eine sehr gelungene Erweiterung zum Unterricht und eine großartige Aktion des Wirtschaftsmuseums.

(OStR Mag. Gertrude Rosenauer)

--- © HIB Wien ---