HIB Homepage
  BG & BRG Wien 3 Boerhaavegasse (HIB)
Ökolog 2007
 
 
zurück
 

ÖKOLOG 2007
Aktion Saubere Schule

Mit Dezember startet das Projekt „Aktion – saubere Schule!“ Die SchülerInnen aller Klassen sind dabei aufgefordert im ökologischen Sinne aktiv zu werden. Seit dem Jahr 2002 ist es Pflicht auch in Schulen den Müll zu trennen. Im Rahmen eines Wettbewerbes sollen die SchülerInnen angespornt werden sich mehr für die Sauberkeit in ihren Klassenräumen verantwortlich zu fühlen und auch im weiteren Sinne ökologische Richtlinien vermittelt zu bekommen.

Als erster Schritt wurde das „ÖKO-Team der HIB“ gegründet. Es sind jeweils mindestens 2 SchülerInnen pro Klasse, die als Sprachrohr und Informanten zwischen der jeweiligen Klasse und der Leitung dieses Projektes (Mag. Binder-Knoll) aktiv sind.

Alle Klassen haben weiters 2 Behälter für Trennung von Papier und Plastikflaschen bekommen, die sie in Selbstorganisation in die vorgesehenen Sammelbehälter zu entsorgen haben.
Im Zeitraum des ganzen Schuljahres werden täglich Punkte nach folgenden Kriterien vom Reinigungspersonal vergeben.

6 Punkte werden vergeben, wenn

  1. der Klassenraum sauber gehalten ist,
  2. der Müll (Altpapier, Plastikflaschen und Restmüll) ordentlich in den jeweiligen Behältnissen getrennt ist,
  3. von den SchülerInnen regelmäßig Altpapier und Plastikflaschen entsorgt werden und die jeweiligen Abfallkisterl nicht übervoll sind,
  4. der Bereich vor der Klasse (Eingang) sauber ist,
  5. die Sessel nach der letzten Unterrichtsstunde am Vormittag und auch am Nachmittag auf die Tische gestellt sind,
  6. nach Unterrichtsschluss die Fenster geschlossen und das Licht abgedreht ist.

Die Klassen der Unterstufe wie auch der Oberstufe mit den meisten Punkten werden am Ende des Schuljahres durch Preise belohnt.
Jede/r SchülerIn des „ÖKO-Teams der HIB“ bekommt als Bestätigung ihrer Aktivitäten und ihren Einsatz für dieses Projekt ein Dekret.

Der Punktestand wird auch auf der Homepage der Schule zu verfolgen sein und regelmäßig aktualisiert werden.

 

 

(Binder-Knoll)


--- © HIB Wien ---