HIB Homepage

     Höhere Internatsschule Boerhaavegasse
     Textiles Werken

    
zurück

Sitzpölster

 

SITZPÖLSTER (2SV und 3SV 2006/2007 WE-Gruppe Kova)

Es kam so, dass Frau Prof. Stich und Kober, unsere beiden Biliothekarinnen, bei Frau Prof. Kova unserer Werklehrerin angefragt haben, ob wir Pölster für die Sitztribüne in der neuen Bibliothek nähen könnten.
Frau Prof. Kova fragte die 2SV-Klasse und uns, ob wir Lust dazu hätten. Und wir nahmen die Herausforderung an. Unsere Werklehrerin schlug vor, die Pölster zu bedrucken. Zunächst überlegten wir mit welchen Motiven wir sie bedruckten könnten. Wir entschieden uns schließlich für Buchstaben. Und zwar das ganze Alphabet, die Vokale doppelt, mit Frage. und Rufzeichen! Macht zusammen 33 Pölster. Nachdem wir die Buchstaben entworfen hatten, schnitten wir die Schablonen zum Drucken aus Packpapier aus.
Danach arbeiteten wir anders als sonst. Wir teilten ins in Gruppen auf, jeder erledigte eine bestimmte Arbeit. Wir versuchten eine Fließbandproduktion in unserer kleinen „Fabrik“. Das hieß: Zuschneiden-Drucken-Föhnen-Bügeln-Versäbern-Nähen-Verschluss-Ausbesserungs­arbeiten. Es dauerte schließlich mehr als 3 Monate bis wir mit allen Pölstern fertig waren. Als wir sie in der Bibliothek ablieferten, waren wir stolz auf unsere Arbeit und auch die Biliothekarinnen lobten unsere Arbeit. Als Dankeschön erhielten wir eine leckere Belohnung.

(Resi, Julia, Kristina, Barbara, Michael, Karl, Paul)