HIB Homepage
  BG & BRG Wien 3, Boerhaavegasse (HIB)
Projekt- und Eventmanagement
 
 
zurück
 

Wahlpflichtfach:
Projekt- und Eventmanagement

Schüler-Feedbacks:

  • informativ – kreativ – unvergesslich
  • Die Theorie der Projekt/Eventmanagementtools wird durch ein Fachbuch vermittelt und durch Powerpointpräsentationen visuell unterstützt. Die praktischen Erfahrungen unserer Professorin, Ursula Medicus, helfen uns, das Gelernte besser zu verstehen.
  • Kreative Spiele tragen zur Persönlichkeitsentwicklung bei, schaffen ein entspanntes Arbeitsklima und fördern das Teamwork.

Nicole (6A): „Ich fand es großartig, in dieser Unterrichtszeit als Erwachsene behandelt zu werden!“
Die Gestaltung der Outdoortage war für uns ein unvergessliches Highlight.

Vor zwei Jahren, als ich meine Wahlpflicht- und Freifächer gewählt habe, habe ich auf der Liste der möglichen Fächer das Fach “Projekt- und Eventmanagement“ gesehen. Es klang sehr gut und interessant, jedoch konnte ich mir anfangs nur schwer vorstellen, was das Fach genau bedeutet und was die Schüler da genau lernen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, mir eine Stunde anzuschauen und nachdem mir diese sehr gut gefallen hat, auch selbst mit dem Fach zu beginnen. Nach einem Jahr war ich mir schon ganz sicher, dass ich in Management auch maturieren möchte. So habe ich es noch einmal für ein zweites Lernjahr genommen und in dem Fach heuer auch erfolgreich maturiert. Projekt- und Eventmanagement zu wählen, war nicht nur eine sehr gute Entscheidung, weil ich mich dafür sehr interessiert habe und Spaß daran hatte, sondern auch weil ich vieles gelernt habe, was ich in meiner Zukunft umsetzen können werde. Von dem Fach selbst und von Frau Professor Medicus habe ich sehr viel für mein Leben mitgenommen. Sie hat mich auf ein wirtschaftliches Denken gebracht und Planungsinstrumente gezeigt, die sowohl im Berufsleben im Management-Bereich als auch im privaten Leben essentiell sind.

Ich bin sehr froh, dass mir in so einer künstlerisch ausgerichteten Schule die Möglichkeit gegeben wurde, neben den vielen Sprachen auch ein Fach wie dieses zu wählen und in diese wirtschaftliche und Management-bezogene Richtung zu gehen. Ich glaube, das zeigt auch die Vielfältigkeit unserer Schule, welche auf jeden Fall zu schätzen ist.
Dorian Lodner, 8A


(Ursula Medicus, 2012)

 

--- © HIB Wien ---